Jupiter Kurt Grotloh GmbH

Handwerkliches Können, ehrliche Berufsaufassung und ständige Nähe zum Kunden sind die wesentlichen Faktoren, die zum langjährigen Erfolg unseres Unternehmens beigetragen haben - dies soll auch zukünftig so bleiben. Dabei ist die Kommunikation mit dem Kunden als Mittelpunkt unserer Unternehmenspolitik das Element, das eine Vielzahl von Produktinnovationen und Produktvariationen hervorgebracht hat.

Nur das Wissen unserer Kunden um unsere fachliche Kompetenz, die sich insbesondere durch den Einsatz modernster Technologien, umweltbewußtes Handeln und die damit verbundene notwendige Investitionsbereitschaft auszeichnet, sind auch die Garanten für unseren zukünftigen Erfolg!

Daher kann es nicht ausreichen, Mindeststandards zu erfüllen - vielmehr muß es unser Bestreben sein, in allen Unternehmensbereichen ständig Verbesserungen zu erwirken - wobei uns die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter besonders wichtig ist, denn nur motivierte Mitarbeiter sind bereit, über das normale Maß hinaus am Unternehmenserfolg mitzuarbeiten und Bereitschaft zu zeigen, ständig Verbesserungen zu erarbeiten.

Somit steht der Begriff "Qualität" als Symbiose aus der Herstellung hochwertiger, sicherer Produkte, der Einhaltung strengster Hygienestandards nach einem ausgereiften und gelebten HACCP-Konzept, sowie der Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen, im Vordergrund aller Unternehmensplanungen.

Gemäß unserem Motto Frische für Geniesser werden wir auch in Zukunft unseren Platz auf einem umkämpften Markt behaupten.

» Zur Unternehmensbroschüre (PDF)

 

Lebensmittel-Kennzeichnung

Die vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz ins Leben gerufene Aktion „Mehr Klarheit und Wahrheit bei der Kennzeichnung und Aufmachung von Lebensmitteln“ gibt Verbrauchern die sich subjektiv getäuscht fühlen, die Möglichkeit Handel und Hersteller über das Internet anzuprangern.

Wir stehen grundsätzlich Maßnahmen die der Verbraucheraufklärung dienen und damit letzt-endlich das Vertrauen in die Lebensmittelindustrie fördern, positiv gegenüber. So verzichten wir bei der Herstellung unserer Produkte bereits seit langem auf die Verwendung von:
Lactose, Geschmacksverstärkern und Gluten.

Darüberhinaus überprüfen wir in regelmäßigen, durch unser QS-Konzept vorgegebenen Abständen, die Zutatenverzeichnisse aller unserer Produkte auf ihre Konformität in Hinsicht auf aktuelle lebensmittelrechtliche Bestimmungen. Des Weiteren werden die Inhaltsstoffe in regelmäßigen Abständen mit der Deklaration abgeglichen.

Unter dem Aspekt der „Klarheit“ in der Lebensmittelkennzeichnung sind wir dazu übergegangen, auf die sogenannten „E“-Nummern im Zutatenverzeichnis zu verzichten und stattdessen die entsprechenden Verkehrsbezeichnungen anzuführen. Die Zusatzstoffe wurden nur dem Klassennamen zugeordnet, der auch die tatsächliche Funktion wiedergibt.

Erklärende Textzusätze auf unseren Verbraucherpackungen dienen der Aufklärung des Verbrauchers hinsichtlich eingesetzter Herstellungsverfahren. Auf unseren Verpackungen befinden sich keine Bilder, welche ein vom tatsächlichen Inhalt abweichendes Produkt darstellen. Ein Sichtfenster gibt darüber hinaus dem Verbraucher die Möglichkeit das Produkt auf Übereinstimmung mit der Verkehrsbezeichnung zu überprüfen.

Unsere fachlich hochqualifizierten Mitarbeiter werden ständig über rechtliche Veränderungen informiert, die für das Inverkehrbringen unserer Produkte von Bedeutung sein können. Dabei greifen wir auf entsprechende Veröffentlichungen der einschlägigen Fachmedien zurück und verfügen aufgrund unserer Mitgliedschaft im „Bundesverband der deutschen Fleischwarenindustrie e.V.“ und im „Fleischerverband NRW“ über entsprechend effiziente Informationsquellen. Auf wissenschaftlicher Basis können wir auf Erkenntnisse der Fachhochschule Lemgo und als förderndes Mitglied auch auf die der Bundesanstalt für Fleischforschung in Kulmbach zurückgreifen.

Als „IFS“-auditiertes Unternehmen, das mit dem Prädikat „higher level“ zertifiziert wurde, haben wir alle erdenklichen Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz des Verbrauchers installiert. Unsere qualitätssichernden und verbraucherschützenden Maßnahmen werden durch ein akkreditiertes Labor begleitet. Über die Beratungsfunktion hinaus, werden auch eventuell notwendige Korrekturmaßnahmen von dieser Seite eingeleitet.

Qualitätspolitik

Wir arbeiten nach den HACCP-Grundsätzen und entsprechen technisch und hygienisch den höchsten lebensmitteltechnologischen Anforderungen. Unsere Produkte werden laufend von externen neutralen Laboratorien untersucht und erhalten seit Jahren Prämierungen. Die erreichten Zertifizierungen sprechen für unseren hohen Qualitätsanspruch.

IFS - Higher Level

» Amtliche Lebensmittelüberwachung (PDF)


Unser Partner

Albert Rauch GmbH